Unsere Öffnungszeiten

Verkauf: 
Mo.-Fr. 8.00 Uhr - 18.30 Uhr
Sa.   9.00 Uhr - 13.00 Uhr

Service:   
Mo.-Do. 7.00 Uhr - 17.00 Uhr
Fr.   7.00 Uhr- 16.00 Uhr
Sa.  8.00 Uhr- 12.00 Uhr

Teile u. Zubehör:
Mo.-Do. 7.30 Uhr - 17.30 Uhr
Fr.   7.30 Uhr- 16.00 Uhr
Sa.  8.00 Uhr- 12.00 Uhr


Zum Kontaktformular

So sieht die Zukunft aus - Der Ampera

Ob von Außen oder von Innen: der Opel Ampera setzt mit seinem Hightech-Design neue Maßstäbe. Willkommen in der Zukunft der elektrischen Mobilität.
Dank seiner einzigartigen, revolutionären Technologie ist der Opel Ampera eine Klasse für sich: Er ist das erste permanent elektrisch angetriebene Fahrzeug in Europa, das ohne Kompromisse genutzt werden kann.

Elektrisch fahren ohne Kompromisse.

Der Opel Ampera repräsentiert eine völlig neue Kategorie des elektrischen Antriebs: Seine Technologie unterscheidet sich sowohl von Hybrid- wie auch von konventionellen Elektrofahrzeugen.

Hybrid-Fahrzeuge besitzen einen herkömmlichen Verbrennungs- sowie einen Elektromotor, um  so eine Verbrauchsreduzierung zu erreichen. Der Verbrennungsmotor ist das größere Antriebsaggregat und liefert den Großteil der benötigten Energie. Der Elektroantrieb wird unterstützend eingesetzt und ist weniger leistungsfähig. Er wird meistens im Stop-and-Go-Verkehr aktiv und sorgt beim Beschleunigen für zusätzliche Leistung. Die Vorzüge eines Elektromotors in Sachen Fahrleistung werden nicht ausgenutzt. 


Konventionelle Elektrofahrzeuge verfügen über einen  Elektromotor und eine Batterie. Dank moderner Lithium-Ionen-Batterien sind sie durchaus zu sportlichen Fahrleistungen fähig, bei längeren Distanzen werden ihnen jedoch enge Grenzen gesetzt. Konventionelle Elektrofahrzeuge erlauben nur geringe Reichweiten und sind zwingend auf die Verfügbarkeit einer Steckdose angewiesen.
 

Der Opel Ampera schlägt mit seiner Antriebstechnologie der Reichweitenverlängerung ein völlig neues Kapitel der elektrischen Mobilität auf: Das revolutionäre Antriebssystem kombiniert die Vorteile des elektrischen Antriebs mit der Reichweite eines konventionellen Automobils und ermöglicht so die permanente, unlimitierte Nutzung des Elektroantriebs.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Der Opel Ampera wird zu jeder Zeit von einem 111 kW (150 PS) starken, elektrischen Aggregat angetrieben. Es befindet sich im Motorraum neben dem Verbrennungsmotor und besteht aus zwei elektrischen Motoren sowie einem Planetengetriebe.

Auch die Batterie-Technologie ist auf dem neuesten Stand der Technik: Die Lithium-Ionen-Akkus entsprechen den hohen Fahrzeuganforderungen des Opel Ampera in Sachen Energie, Leistungsfähigkeit, Langlebigkeit und Dauerhaltbarkeit.

Anschließen, Aufladen, Abfahren.

Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs: Sie können den Opel Ampera an jeder haushaltsüblichen 230V-Steckdose aufladen. Dank intelligenter Lithium-Ionen-Technologie sind für den kompletten Ladevorgang der Batterie weniger als 4 Stunden nötig.1 So können Sie Standzeiten jederzeit sinnvoll nutzen. Der Opel Ampera ist dann bereit für bis zu 80 Kilometer mit Elektroantrieb über die Batterie.

Ladekabel und Aufladebuchse sind in einem speziellen Staufach unter dem Kofferraumboden immer mit an Bord. Am integrierten Ladekontrollgerät können wahlweise 6, 10, 13 oder 16 Ampere als maximale Stromstärke eingestellt werden – je nach den Gegebenheiten des Anschlußes.

Gebaut, um Sie zu schützen.

Der Opel Ampera glänzt nicht nur durch sein revolutionäres Antriebssystem und Hightech-Design, sondern auch durch seine außergewöhnliche Karosseriestruktur: So wurde seine Fahrgastzelle zu 80% aus hochfestem Stahl entwickelt, um bei Unfallbedingungen möglichst geringe Verformungen aufzuweisen und somit einen größtmöglichen Überlebensraum zu sichern.

Die hochfeste Karosseriestruktur garantiert zudem die dynamischen Eigenschaften, die für eine hohe aktive Sicherheit in Verbindung mit fortschrittlichen elektronischen Systemen wie ESP© und Traktionskontrolle sorgen.

 

 

konfigurator



Opel-KonfiguratorAmpera